DARUM habe ich mein M1 MacBook Air gegen einen Mac Mini getauscht

Ich sage echt zu oft “absolut”. In diesem Video möchte ich euch ein kleines Setup Update geben. Ich hoffe ihr versteht meine Entscheidung und könnt vielleicht euer eigenes Setup ein bisschen reflektieren. Benutzt ihr die Dinge die ihr habt auch wirklich? Oder habt ihr auch ne Menge “Schreibtischbeschwerer”.

source by Mert Mango

macbook

Mourad ELGORMA

Mourad ELGORMA

Fondateur de summarynetworks, passionné des nouvelles technologies et des métiers de Réseautique , Master en réseaux et système de télécommunications. ,j’ai affaire à Pascal, Delphi, Java, MATLAB, php …Connaissance du protocole TCP / IP, des applications Ethernet, des WLAN …Planification, installation et dépannage de problèmes de réseau informatique……Installez, configurez et dépannez les périphériques Cisco IOS. Surveillez les performances du réseau et isolez les défaillances du réseau. VLANs, protocoles de routage (RIPv2, EIGRP, OSPF.)…..Manipuler des systèmes embarqués (matériel et logiciel ex: Beaglebone Black)…Linux (Ubuntu, kali, serveur Mandriva Fedora, …). Microsoft (Windows, Windows Server 2003). ……Paquet tracer, GNS3, VMware Workstation, Virtual Box, Filezilla (client / serveur), EasyPhp, serveur Wamp,Le système de gestion WORDPRESS………Installation des caméras de surveillance ( technologie hikvision DVR………..). ,

18 réflexions sur “DARUM habe ich mein M1 MacBook Air gegen einen Mac Mini getauscht

  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Welchen MacMini hast du dir geholt? Mit 16 GB und 512 SSD? Warte seit Anfang Dezember auf meinen MacMini! 🤪

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Ich verwende mein MacBook Air eigentlich nur um Videos im Bett zu schauen, weil ich zu faul bin den TV einzuschalten.

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Mein MacBook Air kommt demnächst an 🙂 Btw schönes Video! Find der Mac Mini hat die beste Preis Leistung von allen 3 M1 geräten. Und herzlichen Glückwunsch zu 1000 Abonnenten! Machst echt super Videos

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Ja finde den Mac Mini auch sehr interessant.
    Wenn man eine Windows Tastatur hat, funktioniert diese dann auch wie auf einem Windows Rechner ?
    Würde mich wirklich sehr interessieren.

    LG

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Hey, auf jeden Fall ein interessanter Gedanke. Kann mich aktuell tatsächlich nicht so gut entscheiden und habe irgendwie auch keine Lust „Beta-Tester“ zu sein… Ich mag deine Videos sehr gerne, bleib auf jeden Fall dabei! VG Rasmus

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Gutes Video und eine gute Entscheidung! Also ich habe mich dazu entschlossen mir das MacBookAir in 3 Monaten zu holen. Ich habe lange überlegt ob ich mir vielleicht ein günstigeres Windowsgerät holen soll. Ich werde hauptsächlich Fotobearbeitung mit Photoshop und Affinity Photo machen. Ich will aber einfach kein Windows mehr. Da ich wenig Platz habe, habe ich mich für das MacBook Air entschieden und gegen eine stationäre Lösung. Danke für deine Videos! Hast mir gut weitergeholfen.

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Absolut gute Gedanken zu MacBook oder Mac Mini. Ich grüble gleichfalls ob ich mir demnächst einen Mac Mini anschaffen soll in Kombination mit einem iPad für unterwegs oder eben ein MacBook Air. Ich bin da noch nicht zu einer Entscheidung gekommen. Ein externer Monitor ist für mich auf jeden Fall Pflicht. Die eingesparten 300€ wären schon eine gute Anzahlung für ein IPad. – Danke für den Beitrag. Dies bringt mich eventuell weiter bei meiner Meinungsbildung. Absolut.

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Stimme Dir zu. Mein MacBook hat einen iMac abgelöst. Aber ehrlich gesagt, es hat kaum den Schreibtisch verlassen in den letzten 1,5 Jahren.

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Kann ich voll und ganz unterschreiben… mein Stil ist auch – Mac mini und iPad… das passt vollkommen.. mit iCloud und AirDrop ist ja der Übergang fließend…

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Machst coole Videos und jetzt 1k Abos 👍….
    Programmierst Du ? Beruflich oder nur aus Interesse.

    Répondre
  • Avatar
    décembre 21, 2020 à 9:35
    Permalien

    Ich bräuchte einmal eure Hilfe/Meinung.
    Ich würde mir gerne das neue MacBook Air M1 holen jedoch weiß ich nicht ob 8GB RAM oder 16GB RAM. Ich würde es gerne 5-7 Jahre nutzen (mein altes MacBook Pro aus 2010 gibt langsam den Geist auf). Ich nutze es für Hausarbeiten (Word, PowerPoint), Mails, Surfen, Recherche also normale Office Anwendungen und Streaming etc. Auch später für das Ref ( Lehramt) .Keine Games (vielleicht später mal Videoschnitt aber nur für YouTube oder so). Was würdet ihr da empfehlen, damit das MacBook auch in 5 Jahren noch top läuft auch in Hinsicht auf die Geschwindigkeit?
    Wäre dankbar für ausführliche Meinungen
    Dankeschön! 🙂

    Répondre

Laisser un commentaire